Komm, entdecke, erzähle weiter BOSNIEN UND HERZEGOWINA   Kaufe das Buch auf Amazon.de
Wohnanlagen in Mostar

​Es lohnt sich, drei Nationaldenkmäler BiHs aus der ottomanischen Zeit in Mostar zu besichtigen: das Muslibegović-Haus (bos. Muslibegovića kuća) (18. Jh.), das BišÄ‡ević-Haus (17. Jh.) und das Kajtaz-Haus (18. Jh.). Mit dem Besuch dieser drei Wohnanlagen lernen Sie die Wohnkultur reicher Familien in Herzegowina zu dieser Zeit kennen. Jede Anlage bestand aus einem Geschäftsteil (sog. Selamluk) und einem Gartenabschnitt für die Familie (sog. Haremluk). Im Geschäftsteil waren die Dienerschaft und Lagerräume untergebracht. Diesen konnten geladene und ungeladene Besucher betreten. Im Familienteil befanden sich Wohnhaus, Küche und die Toilette.

Das Muslibegović-Haus ist wahrscheinlich das bedeutendste Objekt der Wohnarchitektur im herzegowinischen Raum. Das ist das erste Objekt, das auf vier Etagen gebaut wurde. Für das Haus typisch sind der zentral gelegene Gang, um die Fläche besser zu nutzen, der Haupteingang mit zwei Bogen und einer mittigen Säule und eine Loggia über dem Eingang mit Ausblick in den Garten. Die authentische Form des Hauses, die Holzschnitzerei, die originellen Gegenstände und Exponate sind bis heute erhalten. Heute befindet sich im Erdgeschoss der Anlage ein Hotel (eines der Top 10 Hotels auf der Expedia Insiders Select 2010 - Liste), während die oberen Etagen Ausstellungscharakter besitzen.

....

Wohnanlagen in Mostar
Muslibegovic-Haus
Wohnanlagen in Mostar
Innere des Muslibegovic-Hauses
Wohnanlagen in Mostar
Innere des Muslibegovic-Hauses
Wohnanlagen in Mostar
Bišćević-Haus
Wohnanlagen in Mostar
Innere des Bišćević-Hauses
Wohnanlagen in Mostar
Hof des Bišćević-Hauses
Wohnanlagen in Mostar
Kajtaz-Haus
Wohnanlagen in Mostar
Innere des Kajtaz-Hauses
Wohnanlagen in Mostar
Museum der Herzegowina
Wohnanlagen in Mostar
Museum der Herzegowina