Komm, entdecke, erzähle weiter BOSNIEN UND HERZEGOWINA   Kaufe das Buch auf Amazon.de
Besichtigung der Mahala

​Die Seele von Sarajevo verbirgt sich in den Wohnvierteln mit engen Gassen (bos. mahala) um die Altstadt. Diese Stadtteile sollte man unbedingt besuchen, indem man von Baščaršija über Kovači bis Žuta Tabija (dt. Gelbe Bastei) losgeht und danach durch die Gassen Nevjestina und Ispod grada bis zu Bijela Tabija (dt. Weiße Bastei) weitergeht. Von Žuta oder Bijela Tabija kann man ein schönes Panoramabild von Sarajevo machen. Beim Hinuntergehen über Vratnik und dem Tor Širokac kommt man wieder in das Stadtzentrum. Danach kann man durch die Straßen Ćemerlina, Sagardžije, Logavina und die Josip Stadler-Str. spazieren gehen.

Das ist die beste Art, um diesen Stadtteil aus osmanischer Zeit mit vielen Gassen, Trinkwasserbrunnen und Treppenwegen zu entdecken und kennenzulernen. Ein Teil der Häuser hat die alte Wohnarchitektur mit Erkerfenstern, großem Wohnzimmer und hohen Zaunmauern beibehalten.

Besichtigung der Mahala
Gelbe Bastion
Besichtigung der Mahala
Širokac - Tor
Besichtigung der Mahala
Alija Đerzelez - Haus
Besichtigung der Mahala
Trinkbrunnen